Wilhelm Uden
Lehrer und Musikus  in Hannover

Trommelunterricht Hannover

Tag und Nacht, die Jahreszeiten, die Stunden, Ein- und Ausatmung, der Herzschlag. Die Phasen wechseln sich regelmäßig ab, weil sie einen Rhythmus haben. Immer Wiederkehrendes zu beobachten, zu sehen oder zu hören macht Freude und schafft Vertrauen. Jeder Mensch hat Rhythmus im Blut. Achte auf Deinen Puls und spiele ihn auf einer Trommel. In meinem Unterricht für Jung und Alt erfährt man mehr über Rhythmus, Metrum, Takt und ähnliches. Ich verspreche: eine faszinierende Welt wird sich auftun!

Cajon spielen:

Viele Rhythmus-Interessierte träumen vom Schlagzeugspiel. Später stellt sich manchmal heraus, daß das Schlagzeug laut, teuer in der Anschaffung und recht raumgreifend ist. Somit ist es für das Kinder- oder Wohnzimmer denkbar ungeeignet. Für den Liebhaber von Schlagzeug, Rhythmus, Tempo und Takt usw. ist  mein Unterricht am Cajon deswegen vielleicht eine gute Wahl:

Das Cajon ist nicht zu laut und hat den Klang sowohl der großen als auch kleinen Trommel in sich vereint. Es kann alleine, in einer Gruppe oder auch zur Begleitung einer kleinen Musikgruppe eingesetzt werden. Das Cajon wird heuzutage in verschiedensten Bands auch per Mikrophon verstärkt. Das soll aber den Profis vorbehalten sein. Wir brauchen in meinem Trommelunterricht keine Verstärkung des Cajons, da unser Hauptanliegen darin besteht, die Prinzipien von Rhythmus, Tempo, Metrum, Groove usw. zu erarbeiten. Im Internet kann man sich alle Informationen über das Cajon zugänglich machen. Es ist modern und setzt sich durch die Vielseitigkeit immer mehr durch.

Übersetzt heißt das Wort Kiste. Aussprache von span. cajon: "cachon"  ( wie lachen). Und wie eine Kiste sieht es ja auch aus. Es ist zugleich eine Sitzgelegenheit und Kippeln ist durchaus erlaubt.

Der Unterricht findet üblicherweise als Einzelunterricht in meinem Unterrichtsraum statt. Früh werden aber alle Rhythmus-Azubis an das Zusammenspiel mit anderen herangeführt.

Djembe spielen:

Texte folgen noch

Mehr zu mir - meine Angebote - Allgemeines zum Unterricht: Überblick

Fotos aus dem Trommelunterricht:

Vier verschiedene Cajons